Allgäu

 Schloss Neuschwanstein bei Füssen im Allgäu


Allgäu - Urlaub im Allgäu Städte und Dörfer im Allgäu Sehenswürdigkeiten im Allgäu Berge im Allgäu Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness im Allgäu Wellness und Kur im Allgäu Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen im Allgäu Gasthäuser, Gaststätten, Berghütten im Allgäu
 
Schloss Neuschwanstein bei Füssen im Allgäu

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein


 

Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss von König Ludwig II.

Schloss Neuschwanstein ist eines der meistbesuchten Touristenziele Deutschlands und auf der ganzen Welt als eines der Symbole für eine Reise nach Deutschland bekannt. Millionen Besucher aus allen Ländern der Erde, bevorzugt aus Asien und USA, besuchen jedes Jahr das Königsschloss Neuschwan bei Füssen im Allgäu.

Das auch als Märchenschloss bezeichnete Neuschwanstein, wurde unter König Ludwig II. von Bayern ab dem Jahr 1869 erbaut. König Ludwig II. lebte bis zu seinem Tod 1886 allerdings nur insgesamt 172 Tage in Schloss Neuschwanstein, da es auch noch viele Jahre nach Baubeginn immer wieder wegen finanzieller Engpässe des Königs zu Verzögerungen kam. So glich auch während seiner Zeit im Schloss das Bauwerk einer Großbaustelle und Neuschwanstein wurde erst nach dem Tod von Ludwig II. fertiggestellt.

Ludwig II. ließ Schloss Neuschwanstein - im Stile einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters - unweit von Schloss Hohenschwangau über der Pöllatschlucht errichten. Die Entwürfe für Schloss Neuschwanstein stammen von Christian Jank, die Ausführung der Bauarbeiten übernahmen Eduard Riedel und Georg von Dollmann.

Ursprünglich wurde Neuschwanstein als Neue Burg Hohenschwangau bezeichnet, den heutigen Namen erhielt das Schloss im Jahr 1886. Heute befindet sich Neuschwanstein im Eigentum des Freistaates Bayern und untersteht der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.

Schloss Neuschwanstein, wie auch das fast gegenüberliegende Schloss Hohenschwangau, kann besichtigt werden und ist fast ganzjährig für Besucher geöffnet. Parkplätze gibt es im Ort Hohenschwangau und über einen kurzen Spaziergang oder auch eine Kutschfahrt gelangt man zu den Königsschlössern. Da meist ein sehr großer Besucherandrang herrscht und die Führungen durch Schloss Neuschwanstein in unterschiedlichen Sprachen stattfindet, sollte man möglichst im Voraus Tickets online reservieren um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Weitere Tipps zum Schloss und wie man es mit Kindern bewältigt, findet man auf Familien-urlauber.de.

Sehenswert: vom Schloss Neuschwanstein aus hat man einen traumhaften Blick auf Füssen und den Forggensee. Außerdem auch auf Schloss Hohenschwangau, den Alpsee und den Schwansee. Den besten Blick auf Schloss Neuschwanstein selbst hat man von der Marienbrücke aus, die man über einen kurzen Wanderweg erreichen kann.

Fotos von Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein Schloss Neuschwanstein - Foto Blick von Schloss Neuschwanstein auf Hohenschwangau Schloss Neuschwanstein - Panorama Ansicht Schloss Neuschwanstein Renovierung 2012
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein Schloss Neuschwanstein Marienbrücke Schloss Neuschwanstein Blick von Schloss Neuschwanstein auf Füssen und den Forggensee

Bücher, Poster, Puzzle, Filme & Co rund um Schloss Neuschwanstein
 






 


 
© 2016 allgaeutourist.de
- Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über das Allgäu unterliegen dem Urheberrecht!
Quelle des Fotos im Titelbereich: pixelio.de
 

Anzeigen

Werbung Allgäu - Ihre effektive Werbung für Ferienwohnungen, Hotels, Freizeiteinrichtungen, etc.
allgaeutourist.de bei Facebook