Lage & Anfahrt  |  Kontakt & Werbung | Impressum

 Sporturlaub im Allgäu


Allgäu - Urlaub im Allgäu Orte, Städte, Gemeinden und Dörfer iim Allgäu Sehenswürdigkeiten im Allgäu Berge imAllgäu Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness im Allgäu Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur im Allgäu Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Zimmer, Ferienwohnungen, Camping etc. im Allgäu Essen, Trinken, Gasthäuser, Gaststätten, Restaurants, Berghütten etc. im Allgäu
 
Allgäu

Sporturlaub im Allgäu


Das Allgäu in Bayern punktet mit zahlreichen Attraktionen. Neben den entzückenden Städten wie Memmingen, Mindelheim oder Kempten, einer der ältesten Orte in ganz Deutschland mit tollen Funden aus der Römerzeit, bietet die Region auch unberührte Naturlandschaften. Kaum tritt vor die Türe Ihres komfortablen Hotels oder der gemütlichen Ferienwohnung, erblicken Sie die imposante Bergwelt mit dem Grünten, dem Fellhorn oder dem Nebelhorn. Kein Wunder, dass viele gleich ihre Wanderschuhe schnüren und losstarten.

Was ist generell für den Sporturlaub zu beachten?

Kaum jemand vergisst beim Aktivurlaub die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände zu Hause. Die Lauf- oder Wanderschuhe, die Nordic Walking Stöcke oder Skier stehen weit oben auf der Packliste. Meistens bleiben eher Dinge zu Hause liegen, an die man nicht gleich denkt. Viele Menschen benötigen einen Sehbehelf. Die Brille oder einen Satz Kontaktlinsen trägt man ja schon bei der Anreise auf der Nase oder direkt auf den Augen, aber wie sieht es mit Reservegläsern aus? Schon rechtzeitig vor der Abreise sollte man Nachschub der bevorzugten Kontaktlinsen wie Air Optix Aqua oder Dailies AquaComfort Plus bestellen. Schnell rutscht eine Linse bei der Reinigung in den Abfluss des Hotelbadezimmers. Wer eine Reservepackung dabei hat, muss keine wertvolle Urlaubszeit dafür verschwenden, einen Optiker zu suchen. Wichtig ist auch die Reiseapotheke, sportliche Gäste sollten folgendes immer im Reisegepäck haben:
  • Erkältungsmittel: gegen Fieber, Halsschmerzen, Schnupfen
  • Verdauung: Medikamente gegen Durchfall und Verstopfung
  • Desinfektionsmittel und Verbandszeug
  • Sportsalben bei Muskelkater, eine Creme gegen Zerrungen und ein kühlendes Gel
  • Mittel gegen Insektenstiche und Sonnenbrand
  • Eventuell Cold Packs (in der Apotheke gibt es spezielle Produkte, die auch ohne die Aufbewahrung im Tiefkühler kalt werden)

Sommeraktivitäten im Allgäu

Gleich drei ausgezeichnet beschilderte Fernwanderwege durchkreuzen das Allgäu. Die 463 Kilometer langen Wiesengänger Tour startet in Marktobersdorf und führt unter anderem durch Bad Wörishofen, Kaufbeuren und Altusried. Wie der Name schon sagt geht es dabei über saftigen Wiesen und Almen. Freunde des nassen Elements kommen bei der 384 Kilometer langen Wasserläufer Tour auf ihre Kosten. Zu den Höhepunkten zählen die Scheidegger Wasserfälle und das Römerbad in Kohlhunden. Hoch hinaus geht es auf der 342 Kilometer langen Himmelstürmer Tour, die in 24 Etappen eingeteilt ist. Wer die ganze Runde zurücklegt, überwindet dabei mehr als 17.000 Höhenmeter. Auch für Radfahrer ist das Allgäu mit 450 Kilometer Radwegen durch die herrliche Natur ein wahres Paradies. Dabei stehen interessante Routen für Genussfahrer, anspruchsvolle Strecken für Rennradfahrer und tolle Trails für Mountainbiker zur Auswahl.

Zum Wintersport ins Allgäu

Ein einziger Liftpass erschließt das bemerkenswerte Skigebiet Superschnee-Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal. Mit dem Erwerb dieser Karte ist grenzüberschreitenden Skivergnügen garantiert. Auf 405 ausgezeichnet präparierten Pistenkilometern ist garantiert die richtige Abfahrt für Anfänger, Wagemutige und Profis dabei. Dank der Höhenlage herrschen auch in schneearmen Wintern perfekte Verhältnisse. Das Allgäu kann auch mit der längsten Abfahrt in ganz Deutschland am Nebenhorn in Oberstdorf aufwarten. Auch Langläufer kommen im Allgäu voll auf ihre Kosten. Unglaubliche 1.000 Kilometer lange Strecken sind im klassischen Stil gespurt, dazu kommen noch 500 Kilometer für Freunde des Skating Stils. Es stehen sowohl gemütliche Ortsrunden als auch lange Touren mit anspruchsvollen Anstiegen zur Auswahl.

Fazit

Das Allgäu bietet perfekte Voraussetzungen für einen unvergesslichen Aktivurlaub. Egal zu welcher Jahreszeit man anreist, wichtig für Sportler ist, niemals auf die umfassende Reiseapotheke zu vergessen. Wer beim Sport eine Brille trägt, sollte zur Sicherheit immer ein Reservemodell mitführen. Wer Kontaktlinsen bevorzugt, sollte immer genügend Pflegemittel und auch ein Reserveset an Linsen mitführen. So kann der Urlaub beginnen – am natürlichen Sportplatz im Allgäu mit einer einzigartigen Bergwelt, saftigen Wiesen und kühlen Wäldern.





© 2017 allgaeutourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos, Bilder und Texte über das Allgäu wurden von allgaeutourist.de erstellt und unterliegen dem Urheberrecht!

  
www.allgaeu.co - das Allgäu im Internet